HomeKontaktSitemapSuche Mitgliederbereich
Aktuelles
Publikationen und Bestellungen
FVLR-Hefte
FVLR-Richtlinien
FVLR-Merkblätter
BRANDAKTUELL
TAGESLICHTAKTUELL
Bücher
Studien
Mediathek
Video
Software
Download
Sonstiges
Wir über uns
Rauchschutz
Tageslicht
Lüftung
Lichtkuppeln
Lichtbänder
RWA
Wärmeabzug
Eurolux
vfdb Ref. 14
Feuer und Rauch
   
 

FVLR-Richtlinien

Der Arbeitskreis Technik des FVLR Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. hat die unten aufgeführten Richtlinien erarbeitet.

 

Richtlinie 01 Nachweis von Schneelasten auf Dachoberlichtern und RWA-Geräten (NRWG)
Richtlinie 02 Beschichtung neuer und Reparatur beschädigter Lichtkuppeln und Lichtbändern
Richtlinie 03 Befestigungsmittel von Lichtkuppeln und Lichtbändern auf Dächern
Richtlinie 04 Ermittlung des U-Wertes von Dachoberlichtern nach DIN EN 1873 und DIN EN 14963
Richtlinie 05 Planungs- und Einbauanleitung für Rauchmelder in Verbindung mit natürlichen RWA-Anlagen
Richtlinie 06 Sicherstellung der Wirkungsweise von beweglichen Rauchschürzen in Hallen mit Laufkränen
Richtlinie 07 Positionierung von Bedienstellen für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
Richtlinie 08 Wartungsarbeiten an natürlichen Rauch- (NRA) und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
Richtlinie 09 Risikobeurteilung und Schutzmaßnahmen für kraftbetätigte NRWG, Lüftungs- und Zuluftgeräte (nach Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG)
Richtlinie 10 Natürliche Lüftung großer Räume
   

Sie können die Richtlinien im PDF-Format direkt auf Ihren Rechner herunterzuladen. Um die PDF-Dokumente lesen zu können, benötigen Sie einen Acrobat Reader, den Sie hier kostenfrei herunter laden können.

       
 


Richtlinie 10
Natürliche Lüftung großer Räume

Diese FVLR-Richtlinie regelt die natürliche Lüftung von Räumen mit Abmessungen, die über die in der Technischen Regel für Arbeitsstätten festgelegten Maße hinausgehen. Sie beschreibt zudem die Grundlagen für die Dimensionierung einer freien Lüftung und gibt die dazu notwendigen Rechenregeln an.

 
FVLR-Richtlinie 10 Natürliche Lüftung großer Räume

 
 
 
 


Richtlinie 09
Risikobeurteilung und Schutzmaßnahmen für kraftbetätigte NRWG, Lüftungs- und Zuluftgeräte (nach Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG)
Diese Richtlinie soll Planern als Leitlinie dienen, wie eine Risikobeurteilung für kraftbetätigte NRWG und Zuluftgeräte sowie Geräte für die natürliche Lüftung durchzuführen ist und welche Schutzmaßnahmen gegebenenfalls vorzusehen sind.

 
FVLR-Richtlinie 09 Risikobeurteilung und Schutzmaßnahmen für kraftbetätigte NRWG, Lüftungs- und Zuluftgeräte

 
 
 
 


Richtlinie 08
Wartungsarbeiten an natürlichen Rauch- (NRA) und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
Diese Richtlinie beschreibt, wie, durch wen und in welchen Zeiträumen die Wartung von natürlichen Rauchabzugsanlagen (NRA) regelmäßig durchzuführen ist.

 
FVLR-Richtlinie 08 Wartungsarbeiten an natürlichen Rauch- (NRA) und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

 
 
 
 


Richtlinie 07
Positionierung von Bedienstellen für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
Diese Richtlinie gibt geeignete Planungshinweise und Vorgaben für den Montageort von Bedienstellen von RWA. Diese Richtlinie legt auch fest, was aus rauchschutz-technischer Sicht „von sicherer Stelle aus“ bedeutet.

 
FVLR-Richtlinie 07 Positionierung von Bedienstellen für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

 
 
 
 


Richtlinie 06
Sicherstellung der Wirkungsweise von beweglichen Rauchschürzen in Hallen mit Laufkränen

Diese Richtlinie legt fest, welche Maßnahmen für einen sicheren Betrieb von beweglichen Rauchschürzen in Hallen mit Laufkränen zu treffen sind.

 
FVLR-Richtlinie 06 Sicherstellung der Wirkungsweise von beweglichen Rauchschürzen in Hallen mit Laufkränen

 
 
 
 


Richtlinie 05
Planungs- und Einbauanleitung für Rauchmelder in Verbindung mit natürlichen RWA-Anlagen

Diese Richtlinie gibt geeignete Planungshinweise und -vorgaben für die Auslösung von RWA-Anlagen durch automatische Rauchmelder.


 
FVLR-Richtlinie 05 Planungs- und Einbauanleitung für Rauchmelder in Verbindung mit natürlichen RWA-Anlagen

 
 
 
 
Richtlinie 04
Ermittlung des U-Wertes von Dachoberlichtern nach DIN EN 1873 und DIN EN 14963

Diese Richtlinie legt die Anforderungen und speziellen Regeln für die Bestimmung des U-Wertes von Dachoberlichtern fest. Sie ist die deutsche Übersetzung der EUROLUX-Richtlinie 01.
 
FVLR-Richtlinie 04 Ermittlung des U-Wertes von Dachoberlichtern nach DIN EN 1873 und DIN EN 14963

 
 
 
 


Richtlinie 03
Befestigungsmittel von Lichtkuppeln und Lichtbändern auf Dächern

Diese Richtlinie gibt Hinweise, wie Lichtkuppeln und Lichtbänder auf Dachflächen zu befestigen sind und welche Befestigungsmittel hierfür verwendet werden dürfen.


 

FVLR-Richtlinie 03 Befestigungsmittel von Lichtkuppeln und Lichtbändern auf Dächern

 
 
 
 
Richtlinie 02
Beschichtung neuer und Reparatur beschädigter Lichtkuppeln und Lichtbändern

Diese Richtlinie gibt Hinweise, wie im Falle von Oberflächenbehandlungen von neuen oder beschädigten Lichtkuppeln oder Lichtbändern zu verfahren ist.

 
FVLR-Richtlinie 02 Reparatur beschädigter Lichtkuppeln und Lichtbänder

 
 
 
 
Richtlinie 01
Nachweis von Schneelasten auf Dachoberlichtern

Die in Dächern eingebauten Lichtkuppeln und Lichtbänder werden im Winter zeitweise mit Schnee belastet. Diese Richtlinie gibt Hinweise, wie und in welcher Größe Schneelasten auf Lichtkuppeln, Lichtbänder und RWA-Geräten anzusetzen sind.

 
FVLR-Richtlinie 01 Nachweis von Schneelasten auf Dachoberlichtern